Logo
Eheschließung
Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Frau Beckendorf 05572-936916 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Wer in Deutschland heiraten möchte, muss die beabsichtigte Eheschließung mündlich oder schriftlich bei der zuständigen Stelle anmelden.

Informationen zur Durchführung der Eheschließung erteilt die zuständige Stelle auch in einem persönlichen Gespräch.

Spezifische Informationen zur Eheschließung enthalten die Leistungen:

  • Vollzug mit ausländischem Partner
  • Vollzug mit geschiedenem oder verwitwetem Partner
  • Vollzug mit sorgeberechtigtem Partner

Voraussetzungen

Beide Partner sollen persönlich erscheinen. Ist eine der eheschließenden Personen verhindert, so kann diese die andere eheschließende Person schriftlich bevollmächtigen. Sind beide Eheschließenden aus wichtigen Gründen am Erscheinen bei der zuständigen Stelle verhindert, können sie die Eheschließung auch schriftlich oder durch eine Bevollmächtigte/einen Bevollmächtigten anmelden.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der Sie Ihren Wohnsitz haben.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?
Welche Fristen muss ich beachten?

Eine Anmeldung kann frühestens 6 Monate vor der beabsichtigten Eheschließung erfolgen.

Was sollte ich noch wissen?

Die Ehe kann auch von einem Standesamt an einem anderen Ort geschlossen werden. Die Anmeldung erfolgt jedoch immer bei der zuständigen Stelle.

Bemerkungen

Spezielle Hinweise:

Das Standesamt Bodenfelde bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten, Ihre Hochzeit unvergesslich zu machen: von einer romantischen standesamtlichen Trauung im ehemaligen Jagdschloss Nienover bis hin zur Heirat im Heimatmuseum Bodenfelde. Die Nutzung dieser Trauzimmer sind gebührenpflichtig.

Die Eheschließung im Trauzimmer des Verwaltungsgebäudes ist Barriere- und gebührenfrei.

Trauungen sind während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung sowie an einem Samstag im Monat bis 12.00 Uhr möglich.
Mehr



Anmeldung
Touristikinformation
Touristikinformation
Stichwortsuche