Logo
Stellenausschreibung

Der FLECKEN BODENFELDE sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fährführer oder einen Mitarbeiter zur Ausbildung als Fährführer (m, w, d)

Die Ausbildungsstelle ist zunächst befristet bis zum Bestehen der Fährprüfung. Bei Vorlage des Fährführerscheins wird die Stelle unbefristet besetzt.

Die Stellenbesetzung soll kurzfristig zum 01. April 2020 als Vollzeitbeschäftigung erfolgen.

Voraussetzung ist die Fahrerlaubnis der Klasse F (Fährführerschein) oder die erforderliche Ausbildung und Prüfung für das Fährpatent begleitend im Fährbetrieb zu absolvieren.

Zur Erlangung des Fährführerscheins muss der Bewerber

  • das 21. Lebensjahr vollendet haben
  • körperlich und geistig zum Führen eines Fahrzeugs nach Maßgabe der Anlage B1 der Schiffspersonalverordnung – Rhein tauglich sein
  • zuverlässig sein
  • die erforderliche Befähigung in einer Prüfung nachweisen
  • eine Fahrzeit als Mitglied einer Deckmannschaft von einem Jahr bzw. 180 effektiven Fahrtagen in der Binnenschifffahrt nachweisen

Auskünfte im Hinblick auf die Erlangung des Fährführerscheins erteilt das Wasser- und Schifffahrtsamt Hann.Münden.

Die Eingruppierung erfolgt tarifgerecht gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Stellenbesetzung erfolgt nach Wirksamkeit des Stellenplanes zum Haushaltsplan 2020.

Zum Abbau der Unterrepräsentanz i.S. des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes wird die Bewerbung von Frauen besonders begrüßt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Rückfragen richten Sie bitte an Herrn Bürgermeister von Pietrowski
(Tel. 05572 93 69 0).

Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 14.02.2020 mit dem Betreff „Fährmann“ an den

Flecken Bodenfelde
Der Bürgermeister
Amelither Str. 23
37194 Bodenfelde
Email: E-Mail versenden

Hinweis:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie und ohne Mappe ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

                                                                                                                     

 

 

Flecken Bodenfelde
erstellt am 27.01.2020



Anmeldung
Touristikinformation
Touristikinformation
Stichwortsuche