Logo
Das Osterfeuer – kann diese Tradition in Bodenfelde künftig fortgeführt werden?

Seit vielen Jahren hat die Ortsfeuerwehr Bodenfelde das Osterfeuer in Bodenfelde organisiert und ausgerichtet.

Sie hat viel Arbeit auf sich genommen um das Osterfeuer aufzubauen, das Abbrennen zu sichern, die Aufräumarbeiten durchzuführen und dabei noch jederzeit einsatzbereit zu sein.

Vielen Dank an die Feuerwehr für die geleistete Arbeit.

Osterfeuer sind ein traditioneller Bestandteil des Osterfestes. Leider wurde dieser schöne Brauch in den letzten Jahren vermehrt zur illegalen Abfallbeseitigung missbraucht. Die Entsorgung war zeitaufwändig und hat hohe Ausgaben verursacht.

Es wäre jedoch schön, wenn die Tradition in ihrer ursprünglichen Form in Bodenfelde fortgeführt werden könnte und das Osterfeuer als beliebter Treffpunkt für Kinder und Erwachsene, für Ortsansässige und Besucher erhalten bliebe. Gemeinsam mit Freunden, Familie und Gleichgesinnten am Feuer Gespräche führen, alte Bekanntschaften pflegen, Getränke und Speisen verzehren und gemeinsam Spaß haben. Dieses allerdings unter Einhaltung von Regeln, die in Bodenfelde mit Verordnung über das Abbrennen von Brauchtumsfeuern vom 22.09.2016 klar definiert sind.

Osterfeuer sind danach z. B. als Brauchtumsfeuer dadurch gekennzeichnet, dass eine in der Ortsgemeinschaft verankerte Gemeinschaft, Organisation, ein Verein oder eine Gruppe das Feuer unter dem Gesichtspunkt der Brauchtumspflege im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung und für jedermann zugänglich ausrichtet. Privatpersonen scheiden als Veranstalter aus.

Wenn Sie zu dem oben aufgeführten Personenkreis gehören und die Ausrichtung des Osterfeuers im Ort Bodenfelde gerne übernehmen möchten um damit die langjährige Tradition des Osterfeuers zu erhalten, melden Sie sich bitte in der Gemeindeverwaltung. Der Flecken Bodenfelde wird in diesem Jahr noch den Platz für das Osterfeuer zur Verfügung stellen können.

Sollte sich kein Ausrichter für das Osterfeuer in Bodenfelde finden, wird es leider so sein, dass es im Ortsteil Bodenfelde ab 2020 kein Osterfeuer mehr geben wird.

Das Abladen von Baum- und Strauchschnitt am bisherigen Osterfeuerplatz ist und bleibt weiterhin verboten und Zuwiderhandlungen werden angezeigt.

Flecken Bodenfelde

Der Bürgermeister
gez. Mirko von Pietrowski


 

 

Flecken Bodenfelde
erstellt am 27.01.2020



Anmeldung
Touristikinformation
Touristikinformation
Stichwortsuche