Logo
Verschiedenes
Korkensammlung im Kindergarten Wahmbeck

Korken für Kork

Kork ist ein wertvoller Rohstoff. Sein Anteil am Hausmüllaufkommen ist zwar nur gering, die Wiederverwertung von Kork ist jedoch intensiver Natur- und Landschaftsschutz.


In Zusammenarbeit mit der Regionalen Abfallentsorgung Kassel sammelt der Kindergarten Wahmbeck aus privaten Haushalten Korken, die zur Wiederverwertung an das Behindertenzentrum in Kehl – Kork weitergeleitet werden.

Was kann gesammelt werden?
· Alle reinen Naturkorkteile ohne Anhaftung
· Flaschenkorken ohne Kunststoff
· Korkuntersetzer
· Unbehandelte Korkplatten (Parkett, Tapeten, Dämmplatten) ohne Lack oder Kunststoff
· Korkteile von Schwimmhilfen
· Reine Korkteile von Schuhen
· Pinnwände ohne Holzteile

Ihre Korken – zu schade für den Müll
Der Kindergarten Wahmbeck nimmt die Korkteile während der Öffnungszeiten entgegen.





Druckversion anzeigen



Anmeldung
Touristikinformation
Touristikinformation
Stichwortsuche